Bedeutung von individuellen Karnevalswappen für die Vereine

Oktober 27, 2014
0 Kommentare

Karnevalswappen – die Aushängeschilder der Jecken-Vereine Bei den Karnevalsumzügen haben sie ihren großen Auftritt, denn hier werden sie auf großformatigen Fahnen jeweils an der Spitze des Vereins präsentiert – die Karnevalswappen. Doch auch an den Umzugswagen und an den Teilnehmern selbst sind die Wappen wiederzufinden und ermöglichen damit eine eindeutige Identifikation der Gruppen. Im heutigen.. Weiterlesen →

Die Bedeutung der prächtigen Karnevalsuniformen

Oktober 21, 2014
0 Kommentare

Sie sind so eng mit dem Karneval verknüpft wie Büttenreden oder Umzüge – die Karnevalsuniformen. Für die 5. Jahreszeit scheuen die Garden weder Geld noch Mühen. Viele Uniformen werden in Handarbeit gefertigt und sind daher sehr wertvoll. Doch warum gibt es überhaupt diese Aufzüge in Uniformen? Weiterlesen →

Das Prinzenpaar – die Kür der wichtigsten Personen im Karneval

Oktober 17, 2014
0 Kommentare

Bräuche und Traditionen spielen im Karneval eine sehr große Rolle. Viele Reden, Veranstaltungsabläufe und Ausrufe unterliegen festen Regeln. Dazu gehört auch die Kür des Prinzenpaares. Genau wie bei den Karnevalsrufen, die Thema des letzten Blogbeitrags waren, gibt es auch beim Prinzenpaar regionale Unterschiede. Im folgenden Beitrag gehen wir den Ursprüngen dieser Tradition auf den Grund.. Weiterlesen →

Jeckische Schlachtrufe – Die Vielfalt der deutschen Karnevalsgrüße

Oktober 14, 2014
0 Kommentare

Bis zum Beginn der 5. Jahreszeit sind es zwar noch rund 6 Wochen, in den Karnevalsvereinen laufen die Vorbereitungen aber schon auf Hochtouren. Höchste Zeit für uns, sich einmal näher mit einigen Karnevalstraditionen zu beschäftigen. Der folgende Beitrag widmet sich daher den Karnevalsausrufen. Gehen Sie mit uns auf Spurensuche zu den Ursprüngen und Bedeutungen von.. Weiterlesen →

„One World Secondary School Kilimanjaro“ – Aufnäher und Spendengelder

Oktober 9, 2014
0 Kommentare

In Kisangara Juu, Mwanga, Kilimanjaro, Tansania in Ostafrika bietet die „One World Secondary School Kilimanjaro“ (OWSSK) einheimischen Kindern und Jugendlichen eine Stätte des inter-kulturellen und innovativen Lernens. In Tansania fehlt es an Sekundarschulen. Vor allem Kinder aus Familien ohne größeres Einkommen haben oft nicht die Möglichkeit nach der Grundschule weiter zur Schule zu gehen. Weiterlesen →