Individuelle Pfadfinder Aufnäher für echte Scouts

Oktober 15, 2019
0 Kommentare
Pfadfinder Aufnäher
Pfadfinder Aufnäher Stamm Johann Hinrich Wichern

Draußen im Wald unterwegs sein. Wilde Tiere kennenlernen. Boot fahren. Stockbrot am Lagerfeuer und vor allem ganz viele neue Freundschaften schließen.

Mitglied bei den Pfadfindern zu sein, bedeutet Verantwortung, sinnvolle Freizeitgestaltung und jede Menge Spaß für Kinder und Jugendliche. Pfadfinderguppen treffen sich ca. einmal die Woche und spielen, je nach Alter der Gruppenmitglieder Spiele, planen und führen verschiedene Aktionen durch und bekommen diverses Pfadfinderwissen vermittelt. Es geht um den Gemeinschaftssinn, das Draußen sein und das Abschalten vom Alltag.

Den Pfadfindern werden jedoch auch gezielt Werte vermittelt. Die vier Leitlinien der Pfadfinderei besagen: Hoffnung, Freiheit, Wahrheit und tätige Solidarität. Andere Menschen sollen stets respektiert und akzeptiert werden und Ihnen soll höflich und hilfsbereit entgegengetreten werden.

Kluft statt Uniform

Und was braucht man in einer Gemeinschaft, um als solche kenntlich zu sein? Natürlich eine Uniform. Tragen Pfadfinder nicht immer diese beigen Hemden mit den Halstüchern? Die Antwort lautet ja und nein. Bei den Pfadfindern heißen diese Uniformen nämlich Kluft und unterscheiden sich je nach Verband in der Farbe. Der Sinn einer Kluft ist es, die Pfadfinder von außen erkenntlich zu machen. Das Hemd soll, wie auch bei Schuluniformen, verdeutlichen, dass die soziale Herkunft des Pfadfinders keinerlei Rolle spielt.

Pfadfinder Aufnäher dürfen nicht fehlen

Aber noch viel wichtiger als die Farbe der Kluft sind natürlich die Pfadfinder Aufnäher oder auch bekannt als Patches. Viele kennen sicher das Gerücht, dass der Ranghöchste die meisten Pfadfinder Aufnäher auf seiner Kluft präsentiert. Das ist jedoch nicht unbedingt richtig. Standardmäßig befindet sich an einer Kluft ein bestimmter Satz an Pfadfinder Aufnähern, die auf keinen Fall fehlen sollten. Diese sind:

  • ICCS-Aufnäher
  • Nationalitätenabzeichen
  • Aktionsaufnäher
  • Gruppenzeichen
  • Weltbundlilie
  • Stufenabzeichen

Alle anderen Aufnäher sind optional. Dennoch gilt: Je mehr Aufnäher, desto bunter die Kluft und desto länger ist man bereits Pfadfinder.

Jetzt individuelle Pfadfinder Aufnäher günstig bestellen

Pfadfinder Aufnäher können die unterschiedlichsten Farben und Motive haben. Auch beim Material gibt es verschiedene Varianten. Am bekanntesten sind wohl die gestickten Pfadfinder Aufnäher. Gefertigt aus robustem, waschbarem Körperstoff oder nicht waschbarem Filz, überzeugen sie vor allem durch Langlebigkeit. Sehr feine Vereinsembleme können für die bessere Darstellung auch gewebt oder gedruckt werden. Traditionell werden die Pfadfinder Aufnäher – wie der Name schon sagt – auf die Kluft genäht. Heutzutage ist allerdings auch das Aufbügeln oder Ankletten möglich. Die Klettabzeichen sind dann von Vorteil, wenn die Patches nur über einen bestimmten Zeitraum getragen werden.  

Sie sind auf der Suche nach einem Anbieter, der auf Ihre individuellen Wünsche hinsichtlich Pfadfinder Aufnäher eingeht und bei dem Sie zusätzlich von einem Mengenrabatt profitieren können? Dann schauen Sie sich gern in unserem Shop um und kontaktieren Sie uns.

Wir beraten Sie gern, welche Art Pfadfinder Aufnäher für Ihre Scout Gruppe die Richtige ist.

[top]

Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.