Individuelle Anstecknadeln – das perfekte Schmuckstück für Abschlussfeiern

Das Abitur ist das Ende einer Ära. Jahrelang früh aufgestanden, jahrelang schwere Matheaufgaben gelöst, lange Deutschinterpretationen geschrieben, die Welt der Geografie und Biologie kennengelernt und dabei eine Vielzahl von Noten kassiert. Und plötzlich ist das alles vorbei. Ein neues Leben beginnt, man entscheidet selbst, wie es weitergeht, man ist sein eigener Herr. Der Schulabschluss ist ein Schritt in den Eintritt in die Erwachsenenwelt. Doch zuvor gibt es die Abschlussfeier, bei der man die Gelegenheit hat, noch einen Abend gemeinsam mit allen Mitschülern zu verbringen. Viele Jahre hat man sich zusammen durch die Schule gekämpft, ist zu einer Gemeinschaft zusammengewachsen. Was gibt es da Besseres, als diese Verbundenheit auch nach außen zu präsentieren. Mit einem einheitlichen Kleidungsstück oder Accessoire zeigt man der Welt: Das ist unser Jahrgang! Vor allem Anstecknadeln sind perfekt, um diese Botschaft nach außen zu tragen.

Gemeinsame Anstecknadeln symbolisieren Zusammengehörigkeit

Anstecknadeln für Abiturienten
Abitur – das Ende einer gemeinsamen Schulzeit

Egal ob beim Abiumzug durch die Straßen oder bei der Abschlussfeier, ein gemeinsames Accessoire verbindet. Dabei sind individuelle Anstecknadeln wesentlich besser geeignet als T-Shirts oder Schmuck. Zum einen können Anstecknadeln im Gegensatz zu Schmuck sowohl von Frauen als auch Männern getragen werden, zum anderen erfordern sie keinen großen Aufwand bei der Massenbestellung. Anstecknadeln passen immer und jeden und können bestellt werden, ohne dass Informationen über Körpergröße oder Umfang der Mitschüler benötigt werden. Noch dazu können sie zu allem getragen werden. Lässig auf der Jeansjacke, schick auf der Bluse, sportlich auf dem Top – Anstecknadeln machen überall eine gute Figur und erhalten das Abschlussmotiv für die Ewigkeit. Selbst auf dem Abiball können die Anstecknadeln getragen werden. Die kleinen Anstecknadeln zerstören den Look nicht und fallen trotzdem auf. So zeigen alle auf dem Abschlussball, dass sie zusammengehören, auch wenn sie unterschiedliche Kleider und Anzüge tragen.

Individuelle Anstecknadeln bei Neumeyer-Abzeichen herstellen lassen

Bei einer Abschlussfeier darf natürlich nicht irgendeine x-beliebige Anstecknadel das Kleidungsstück zieren. Für dieses einmalige Event braucht es eine einmalige Anstecknadel. Bei Neumeyer-Abzeichen können Abiturienten Anstecknadeln entwerfen, die zu ihrem Jahrgang passen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das Abimotto kann die Anstecknadel ebenso zieren wie ein witziger Abispruch oder sonstige Abschlussmotive. Auch durch die einfache Aufschrift auf der Anstecknadel, die nur das Wort Abi und den Jahrgang enthält, wird schon ein deutliches Zeichen gesetzt. Für was man sich auch immer entscheidet, jede Farbe und jedes Format ist bei Neumeyer-Abzeichen möglich.

Individuelle Anstecknadeln
Einzigartige Anstecknadeln selbst gestalten

Bei dem großen Angebot an Anstecknadeln, die Abiturienten mit ihrem eigenen Motiv verzieren können, ist für jede Vorstellung die richtige Anstecknadel dabei. Je nach Wunsch werden die Nadeln kunstemailliert, kaltemailliert, feueremailliert oder geprägt, geätzt oder bedruckt. Die freie Wahl haben Abschlussschüler auch beim Material und der rückseitigen Befestigung. Neumeyer-Abzeichen bietet zum Beispiel einen Schmetterlingsverschluss, lange Nadeln, Sicherheitsnadel oder Magneten an. Zur Veredlung der Anstecknadeln eignen sich eingesetzte Steine aus Zirkonia, denn durch diese wirken die Anstecknadeln besonders elegant und exklusiv – das perfekte Accessoire für Anzüge und Kleider beim Abiball. Durch die einzigartige Qualität können die Anstecknadeln auch im Alltag als schmückendes Accessoire getragen werden.

Langlebige Anstecknadeln sind eine bleibende Erinnerung

Selbst viele Jahre später wird man sich noch an seine Mitschüler und Lehrer, an die Fächer, die man geliebt hat, und an die, die man gehasst hat, erinnern können. Viele denken gerne ab und zu an diese alte Zeit zurück. Eine Anstecknadel ist eine kleine, aber bleibende Erinnerung, deren Anblick alte Bilder und Gefühle wieder aufleben lässt. Dieses Accessoire lässt sich gut aufheben und konserviert die Erinnerung für ein ganzes Leben. Auch bei Jahrgangstreffen oder Klassentreffen lebt durch das gemeinsame Tragen dieses kleinen Accessoires das alte Zusammengehörigkeitsgefühl wieder auf. Außerdem passt eine Anstecknadel selbst fünfzig Jahre später noch. Aus ihr kann man nicht herauswachsen, zu groß oder zu dick für sie werden. Es lohnt sich also, Anstecknadeln mit eigenem Motiv als Zeichen der Zusammengehörigkeit, aber auch als bleibende Erinnerung herstellen zu lassen.

Quellenangabe / Bild

© Picture-Factory / Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.