hover effect

Fahnenmasten FAQ


Fragen und Antworten zu unseren Fahnenmasten

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zu unseren hochwertigen Fahnenmasten.

Was ist bei einem Fahnenmast zu beachten?

Unter den folgenden Punkten gehen wir auf die verschiedensten Fragen ein, die auftreten können, wenn man über die Anschaffung von Fahnenmasten nachdenkt. Sollten Sie eine Frage haben, die hier nicht aufgeführt ist, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Bedeutung der Fahnenmastenbezeichnungen



  1. Was bedeutet die Bezeichnung z.B Serie Z75?

    Das System der Namensgebung ist ganz einfach: Z steht für Zylindrisch und 75 für den Durchmesser des Masten von 75mm

  1. Was bedeutet dann ZI75?

    Das I im ZI75 steht für Innenseilführung, also ein zylindrischer Mast mit Innenseilführung und 75 mm Durchmesser

  1. Was bedeutet Serie ZA90K?

    Hier steht das K für einen Fahnenmasten mit Kurbelantrieb

Technik der Fahnenmasten



  1. Wie befestige ich die Masten im Boden?

    Für alle Fahnenmasten gibt es dafür geeignete Befestigungsmöglichkeiten. Diese finden Sie bei dem jeweiligen Fahnenmast unter der Kategorie Zubehör, oder unter der Hauptkategorie Befestigungsmöglichkeiten. Damit die Standsicherheit gewährleistet ist wird bei der Anlieferung eines Fahnenmastes ein Fundamentplan mit genauer Anleitung zum Einbau mitgeliefert.

  1. Was bedeutet AlMgSi1F30?

    Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Aluminiumlegierung die sich besonders durch Korrosionsbeständigkeit, das geringe Gewicht und den hohen Werterhalt auszeichnet.

  1. Wie schwer ist ein Fahnengewicht?

    Das Fahnengewicht ist ein kleines Säckchen mit einem Gewicht von 450 g

  1. Brauchen Fahnenmasten ein Fundament?

    Ja, alle Fahnenmasten benötigen in jedem Fall ein Fundament in der im Fundamentplan angegeben Größe und Weise. Am häufigsten wird der Mast mit einer Bodenhülse aufgestellt. Der Mast kann so jederzeit wieder einfach aus der Bodenhülse entnommen werden. Alternativ gibt es eine Kipphalterung, die das Aufstellen des Mastens erleichtert. Bei Masten ab 10 Meter ist die Kipphalterung zwingend notwendig.

  1. Kann der Mast von innen heraus durch Kondenswasser zu rosten beginnen?

    Kondenswasser (sofern es überhaupt auftritt) ist unschädlich, da alle Teile unserer Masten nicht rosten.

  1. Was ist der Unterschied zwischen einem konischen und einem zylindrischen Fahnenmast?

    Der konische Fahnenmast läuft von unten nach oben enger zusammen. Zum Beispiel gibt es ein Modell mit einem unteren Durchmesser von 177mm und am oberen Ende 76 mm. Beim zylindrischen Fahnenmast ist der Durchmesser durchgehend gleich.

  1. Drehen sich die Masten in den Bodenhülsen?

    Die Masten stehen relativ drehfest in den Bodenhülsen, sodass sie vom Wind allein nicht drehen können. Es gibt aber Modelle, die unten drehbar gelagert sind. Diese haben aber eine andere Befestigung.

  1. Die Masten stehen relativ drehfest in den Bodenhülsen, sodass sie vom Wind allein nicht drehen können. Es gibt aber Modelle, die unten drehbar gelagert sind. Diese haben aber eine andere Befestigung.

    In der Produktübersicht in der Rubrik "Befestigungen für Fahnenmasten" finden Sie zu allen Befestigungen den passenden Fundamentplan. Sie finden Ihn unter dem Punkt "Anleitungen". Wenn Sie eine Firma mit dem Einbau beauftragen möchten, ist der Fundamentplan auch bei der Angebotseinholung hilfreich.

Nachrüstung und Ersatzteile



  1. Ist es möglich einen Fahnenmasten mit einem Ausleger nachzurüsten?

    Masten der ZI-Serien mit Innenseilführung auf ZA Masten umzurüsten ist kein Problem. Der Masten erhält dann einen Ausleger der hissbar ist. Die Serie Z mit Standardhissvorrichtung kann man auf ZD umrüsten, diese sind nicht hissbar. Sonstige Fahnenmasten bitte auf Anfrage.

  1. Kann ich Ersatzteile bei Bedarf problemlos bestellen?

    Die Fahnenschlingen, die um den Masten gelegt werden und die Gewichtssäckchen können im Laufe der Zeit verschleißen. Daher bieten wir diese Teile in der Rubrik „Zubehör“ zum Nachkaufen an. Sollte ein Mast an eine andere Stelle versetzt werden, kann eine passende Bodenhülse bestellt werden. Weitere Ersatzteile erhalten Sie auf Anfrage.

  1. Ist das Nachliefern eines Verdreh- und Entnahmeschutz möglich?

    Bei unseren Masten mit einen 90 mm Durchmesser mit Nut ist das möglich. Allerdings nur, wenn der Mast mit einer Zentrierhülse eingebaut wurde.

Vorteile unserer Fahnenmasten



  1. Welche Vorteile hat eine innenliegende Hissvorrichtung?

    Fahne und Mast sind erheblich besser gegen Diebstahl bzw. Vandalismus gesichert. Masten mit innenliegender Hissvorrichtung sind auch komfortabler in der Bedienung (z.B. durch Kurbelbetätigung). Sie ist weniger anfällig gegen Schmutz und Feuchtigkeit. Des Weiteren ist die innenliegende Seilführung geräuscharmer, da das Seil nicht gegen den Mast schlagen kann.

  1. Welche Vorteile hat ein Auslegermast?

    Ihre Fahne ist auch ohne Wind gut lesbar. Zudem ist die Lebenserwartung höher als bei einer Fahne die frei flattern kann.

  1. Welche Vorteile hat ein beleuchteter Fahnenmast?

    Ihre Fahne ist auch Nachts und von Weitem gut zu erkennen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit die Parkplatzbeleuchtung mit der Mastbeleuchtung zu kombinieren. Eine Fahnenmast-Beleuchtung fördert das Beziehungsmarketing.

Sonderanfertigungen



  1. Können Fahnenmasten zweiteilig angeliefert werden?

    Die Modelle der Z und der ZD Serien können gegen einen Aufpreis geteilt werden und nach der Anlieferung mittels Steckhülse wieder fest miteinander verbunden werden. Nach der Montage ist von außen kaum mehr zu erkennen dass der Mastgeteilt ist.

  1. Können auch längere Bodenhülsen als die Standardgrößen geliefert werden?

    Auf Anfrage können wir Ihnen gegen Aufpreis gerne auch längere Bodenhülsen liefern. Hierzu senden Sie uns bitte eine Anfrage mit dem gewünschten Mast und der Wunschlänge der Hülse.

  1. Bekomme ich bei Ihnen auch Maibäume oder Zunftbäume aus Aluminium?

    Auf Anfrage können wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot erstellen. Hierzu benötigen wir nur Ihre Angaben, wie der Baum gestaltet sein soll und welche Höhe Sie wünschen.

  1. Stellen Sie auch Schiffsmasten her?

    Auf Anfrage können wir Ihnen Masten wie z.B. Gaffelmasten herstellen. Die Gaffel ist eine Stange, die am Mast befestigt ist und schräg nach oben weist. Das Gaffelsegel wird zwischen dem Baum unten und der Gaffel oben gesetzt. Eine ausführliche Beschreibung über Gaffelmasten finden Sie hier.

  1. Stellen sie Kameramasten für Videoüberwachungen her?

    Ein Mast ohne Fahne kann unter Umständen als Kameramast verwendet werden. Um Ihnen einen Vorschlag unterbreiten zu können, benötigen wir genaue Angaben zur Kamera (Größe, Gewicht) und die gewünschte Masthöhe. Eine Fahne kann nicht gehisst werden, da sich der Mast sonst bewegen würde und kein scharfes Bild möglich wäre.

  1. Fertigen Sie auch Masten, die in der Architektur eingesetzt werden können?

    Gerne fertigen wir individuelle Masten nach Ihren Wünschen. Hier ein Beispiel für einen Stecknadelmast

Vorschriften und Richtlinien



  1. Ist für die Aufstellung eines Fahnenmastes eine Baugenehmigung erforderlich?

    Leider gibt es keine einheitlichen Regelungen für die Bundesländer. Durch das Bauamt bzw. die Stadt oder Gemeinde ist die Aufstellung von Fahnenmasten unterschiedlich geregelt. Es empfiehlt sich daher, sich bei seinem zuständigen Amt über die Anforderungen einer Baugenehmigung zu erkundigen. Hier eine Auflistung über die Gesetzesvorlagen nach Bundesländern sortiert. Angaben ohne Gewähr.

  1. In welchen Abständen sollten die Masten auseinander stehen?

    Damit die Ausleger nicht aneinander stoßen können und ein einheitliches Gesamtbild entstehen kann, sollten die Masten zweimal die Auslegerlänge + mindestens 20 cm Abstand voneinander haben. Beispiel: Auslegerlänge 125 cm = 270 cm Abstand

  1. Muss das Fundament bzw. der Fahnenmast von einem Fachbetrieb eingebaut werden?

    Mit etwas handwerklicher Begabung ist es jedem Heimwerker möglich, nach der mitgelieferten Anleitung das Fundament anzulegen und den Fahnenmasten selbst aufzustellen. Es ist nicht zwingend erforderlich, dass dies durch einen Fachbetrieb geschehen muss.

  1. Ist eine Baugenehmigung bei Wandhalterungen notwendig?

    Ja, sie ist notwendig, da es sich um eine feste Verbindung mit dem Gebäude handelt und es somit eine bauliche Veränderung ist.

Masthöhen und Fahnengrößen



  1. Wie hoch ist ein "normaler" Fahnenmast und wie groß darf die Fahne sein?

    Die meistverkauften Masthöhen liegen zwischen 6 und 9 Meter über Flur. Die Fahnengröße von 120 x 300 cm ist passend für Masten bis 7 Meter, die Größe 150 x 400 cm ist passend zu den Nennhöhen von 7 bis 9 m. Fahnen der Größe 150 x 500 cm passen zu den Nennhöhen 9 + 10 m. Dieses sind nur Empfehlungen für eine schöne Optik. Letztendlich hängt die Größe der Fahnen aber vom eigenen Geschmack ab und natürlich vom Mast (je größer die Fahne, desto dicker der Mast). Lesen Sie hier mehr über unser Fahnen Programm.

  1. Was ist die Standardhöhe bei Fahnenmasten, welche optischen Gesichtspunkte spielen eine Rolle?

    Wie unter Punkt 1 aufgeführt, ist die Fahnengröße hierbei wichtig. Aber auch Dinge wie die Gebäudehöhe und andere örtliche Gegebenheiten sind entscheidend. Die Fahnenmasten sollten die grob doppelte Höhe zu den Fahnen haben, um ein gutes optisches Verhältnis zu erhalten und um einen Sicherheitsabstand zum Boden zu erreichen. Die Standardhöhe liegt bei Fahnenmasten erfahrungsgemäß bei 6-9 m Höhe über Flur.

  1. Sind auch höhere Masten möglich?

    Das Standardprogramm umfasst Masten bis 12m Nennhöhe. Nach oben sind aber fast keine Grenzen gesetzt. Masten über 12m können als Sonderanfertigung erworben werden.

  1. Wie tief muss ein Mast eingebaut werden und wie wird der Mast einbetoniert?

    Für die benötigte Standsicherheit werden alle Fahnenmasten in einem Betonfundament eingebaut. Die Größe und Tiefe des Fundamentes richtet sich nach dem Modell und der Höhe des Mastes. Bei allen Masten wird mit der Bodenhülse oder Kipphalterung ein passender Fundamentplan mitgeliefert. Sie können aber auch schon vorher in der Rubrik „Befestigungen“ bei der gewünschten Art den Fundamentplan einsehen. Unter dem folgenden Link haben wir Videos vom Einbau und dem Aufstellen zur Verfügung gestellt: https://www.youtube.com/user/neumeyerabzeichen/videos

Wind und Standsicherheit



  1. Was ist ein Beaufort?

    Als Beaufort bezeichnet man Einheit von Windgeschwindigkeiten (Windstärken); nach Admiral Sir F. Beaufort (1806).
    Die Beaufort-Skala:
    Windstärke in Bft 0: Windstille, (0 kn)
    Windstärke in Bft 1: leiser Zug (1 kn - 1 bis 2 m/s - 1 bis 5 km/h)
    Windstärke in Bft 2: leichte oder flaue Brise (4 bis 6 kn - 2 bis 3 m/sec - 6 bis 11 km/h)
    Windstärke in Bft 3: schwache Brise, schwacher Wind (7 bis 10 kn - 4 bis 5 m/sec - 12 bis 19 km/h)
    Windstärke in Bft 4: mäßiger Wind (11 bis 16 kn ? 6 bis 7 m/sec- 20 bis 28 km/h)
    Windstärke in Bft 5: frischer Wind (17 bis 21 kn ? 8 bis 10 m/sec - 29 bis 38 km/h)
    Windstärke in Bft 6: starker Wind (22 bis 27 kn ? 11 bis 13 m/sec - 39 bis 49 km/h)
    Windstärke in Bft 7: steifer Wind (28 bis 33 kn ? 14 bis 16 m/sec - 50 bis 61 km/h)
    Windstärke in Bft 8: stürmischer Wind (34 bis 40 kn ? 17 bis 20 m/sec - 62 bis 74 km/h)
    Windstärke in Bft 9: Sturm (41 bis 47 kn ? 21 bis 24 m/sec - 75 bis 88 km/h)
    Windstärke in Bft 10: schwerer oder starker Sturm (48 bis 55 kn ? 25 bis 28 m/sec - 89 bis 102 km/h)
    Windstärke in Bft 11: orkanartiger Sturm (55 bis 63 kn ? 29 bis 32 m/sec - 103 bis 117 km/h)
    Windstärke in Bft 12: Orkan ( >64 kn ? >33 m/sec - >118 km/h)

  1. Wie erfahre ich die aktuelle Windstärke in meiner Region?

    Neben den Windmessgeräten die am freien Markt erhältlich sind, können Sie sich auch online unter www.wetter.de erkundigen, wie die aktuelle Windgeschwindigkeit bei Ihnen ist. Mittlerweile gibt es hierfür auch bereits einige Handy-Apps.

  1. Welche Standsicherheit gilt für die Fahnenmasten nach DIN 1055-4?

    Unter dem folgenden Link finden Sie eine Aufstellung nach den verschiedenen Masttypen: https://www.fahnenmasten-shop.de/pdf/Standsicherheit.pdf

  1. Wie standsicher ist das Mastrohr im unbeflaggtem Zustand?

    Das Mastrohr ist im unbeflaggtem Zustand bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h standsicher.

  1. Welche Windzonen gibt es und welche Fahnenmasten werden in den unterschiedlichen Windzonen empfohlen?

    Die Empfehlungen nach Windzone finden Sie in unserer Windzonenkarte

Bestellabwicklung



  1. Wie lange ist die Lieferzeit für Fahnenmasten und Ersatzteile?

    Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2-3 Wochen innerhalb unserer Touren. Eine schnellere Lieferung durch Spedition ist nach Absprache und gegen Aufpreis möglich.

  1. Können Frachtkosten durch eine Sammelbestellung gespart werden?

    Sie können die Frachtkosten senken, indem Sie eine Sammelbestellung aufgeben. Die Lieferung erfolgt jedoch nur an eine Abladestelle Ihrer Wahl. Die Teilnehmer der Bestellung erhalten über den von Ihnen bestellten Wert jeder eine separate Rechnung.

  1. Wie kann ich die Ware bezahlen?

    Sie können per Vorkasse oder Paypal bezahlen.

Service



  1. Wie lange gilt die Gewährleistung bzw. Mängelhaftung?

    5 Jahre auf das Mastrohr
    2 Jahre auf die Funktionsteile (außer das Hisseil)
    1 Jahr auf das Hissseil

  1. Ist es möglich Fahnenmasten zu leihen?

    Beim Fahnenzentrum Neumeyer-Abzeichen können auch Fahnenmasten je nach Kundenbedarf und Verfügbarkeit gemietet werden für Kurzeinsätze oder auch über einen längeren Zeitraum. Mietmasten eignen sich besonders für Messen oder als Wegweiser für Großveranstaltungen (z.B. Oktoberfest). Gemietet werden können Masten mit 75mm oder 90 mm Durchmesser. Hierbei wird oft das Modell mit Ausleger (Serie ZA) gewählt. Alternativ gibt es noch die Modelle mit aussenliegendem Seil (Serie Z). Bezüglich verfügbaren Modellen und Mengen senden Sie uns bitte Ihre Anfrage.

Entsorgung



  1. Wie entsorge ich einen Fahnenmast?

    Aluminium ist im Gegensatz zu Holz, Kunststoff oder Stahl der einzige Werkstoff, mit dem Sie einen Entsorgungserlös erzielen, der bei einem 8m Mast derzeit bei ca. 10 Euro liegt. Insbesondere die Entsorgung von Kunststoffen ist heute mit erheblichen Kosten verbunden.

  1. Wer repariert defekte Fahnenmasten?

    Das Fahnenzentrum Neumeyer-Abzeichen repariert alle eigenen Modelle. Bei Modellen anderer Hersteller kann die Reparatur je nach Verfügbarkeit der benötigten Einzelteile durchgeführt werden.

Fahnenmast als Geschenk



  1. Eine geniale Geschenkidee!

    Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem Fahnenmast. Ob als Geburtstagsgeschenk (Geburtstagsmast), Weihnachtsgeschenk oder einfach so. Einen Fahnenmast bekommt man nicht alle Tage... Der Überraschungseffekt ist garantiert auf Ihrer Seite. Eine passende Fahne, die den Masten gleich schmückt, finden Sie auch bei uns unter dem Link „Fahnen Programm“. Bitte beachten Sie, unsere Lieferzeiten sind ca. 3 Wochen. Bestellen Sie rechtzeitig, damit der Mast auch pünktlich zu Ihrem Überraschungstermin geliefert ist. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich einen Gutschein über Ihren bestellten Mast ausstellen zu lassen. Dieser bietet den Vorteil, ihn gut bei einer Feier zu überreichen zu können, was bei einem Mast nur schwer möglich ist.

  1. Wo kaufe ich meine Fahnenmasten?

    Egal welchen Masten oder welche Menge Sie benötigen, das Fahnenzentrum Neumeyer-Abzeichen ist die erste Wahl. Kompetente Mitarbeiter beantworten alle Fragen und bearbeiten zuverlässig Ihren Auftrag. Für ein Angebot reicht ein kurzer Anruf eine E-Mail aus. Hier werden Sie rundum zum Thema Fahnenmasten und Fahnen betreut.