Aufnäher Rettungsdienst

Aufnäher für Rettungsdienste / Rettungshunde mit eigenem Motiv


Wir liefern Aufnäher für Rettungsdienst, Rettungswache und Hundestaffel in Köper oder Filz, in allen gängigen Größen und Ausführungen in hoher Qualität und äußerst preiswert.

Jede Außenform ist möglich! Die Rettungsdienst-Aufnäher / Aufäher für den Rettungshund sind in Köper Material / Filz Material zu beziehen. Der äußere Rand wird, falls nicht anders gewünscht mit einem Kettelrand zum Schutze des Ausfransens versehen. Gegen einen kleinen Aufpreis kann die Rückseite mit einer "Klebefläche" versehen werden. Die Aufnäher sind mit rückseitigen Einstecklaschen / Klammern zum Einstecken in die Brusttasche erhältlich.

Lieferbar sind unsere Aufnäher innerhalb von ca. 4 Wochen nach Auftragseingang, bzw. auch kürzer nach Absprache! Schicken Sie uns mit Ihrer Anfrage per E-Mail ein Bild, Skizze Ihres Abzeichens mit.
Und - vergessen Sie bitte nicht Ihre vollständige Adresse, damit wir Ihnen auch Griffmuster / Qualitätsmuster unserer Aufnäher zusenden können. Sie erhalten dann umgehend unser preisgünstiges Angebot!

Aufnäher für den Rettungsdienst

Könnten Sie auf Anhieb zehn Rettungsdienste aufzählen? Vielleicht fallen Ihnen spontan die Bergwacht, der DLRG, der Malterser-Hilfsdienst oder das Rote Kreuz ein. Sobald wir die vertrauten Abzeichen solcher Rettungsdienste sehen, fühlen wir uns sicherer.

Gestickte Embleme haben einen hohen Wert. Kleinformatige Patches können leicht auf der Kleidung angebracht werden. Sie dienen als Abzeichen zur Erkennung eines Retters, der Ihnen zu Hilfe eilt. Viele Rettungsdienste sind auf die Mithilfe von Ehrenamtlichen angewiesen. Da man die Abzeichen der verschiedenen Rettungsdienste in wenigen Minuten aufbügeln kann, macht das keine Probleme. Die meisten Rettungsdienste verwenden für ihre Ehrenamtlichen einheitliche Kleidungsfarben. Der Patch muss an der vorgeschriebenen Stelle aufgenäht werden.

Unser gesticktes Patch wird an einer gut sichtbaren Stelle - meist am Ärmel oder an der Brusttasche - eines Retters platziert. Tragen darf diese Embleme nur, wer auch tatsächlich diesem Rettungsdienst zugehörig ist. Solche Helfer werden auf Notsituationen in ihrem Bereich vorbereitet und regelmäßig in Theorie und Praxis geschult. Sie kennen die Hilfsmaßnahmen, die sie einleiten müssen, aus vielen Simulationen. Da die bekanntesten Rettungsdienste dank hoher Mitarbeiterzahlen oft auch im Ausland tätig sind, müssen ihre Aufnäher auch dort einen Wiedererkennungswert haben. Der Rettungsdienst der Feuerwehr hingegen wird nur überregional anzutreffen sein.

Patches mit einer Stickerei zum Aufbügeln sind der einfachste Weg, in einer Menschenmenge jene Helfer kenntlich zu machen, an die man sich wenden muss. Die Rettungsdienst-Aufnäher müssen bleichfest, langlebig und fest umkettelt sein, damit sie im Einsatz nicht beschädigt werden. Wir sticken daher für Ihre Rettungsdienstmannschaft die gewünschten Motive und Schriftzüge sorgfältig mit hochwertigen Materialien.

Rettungshundestaffel mit besonderen Aufnähern kennzeichnen

In manchen Situationen wäre man ohne die Rettungshundestaffel verloren. Rettungshunde haben gute Spürnasen. Sie haben eine monatelange Ausbildung genossen und wissen, worauf es in einer Notsituation ankommt. Verantwortlich für die kompetente Leitung der Trainingseinheiten und der anstehenden Rettungsaktion ist der Hundeführer, der mit dem Tier an den Einsatzort kommt.

Nur selten bekommen wir die Rettungshundestaffeln im Alltag zu sehen. Vielfach bestehen die mobilen Staffeln nur aus wenigen Mitarbeitern und einigen Ehrenamtlichen. Zu einer Rettungshunde-Staffel kann nämlich nur jemand gehören, der einen ausgebildeten Hund besitzt und beruflich jederzeit abkömmlich ist. Im Falle eines Einsatzes muss die Staffel möglichst zeitnah an den Einsatzort eilen. Man erkennt die Mitglieder einer Staffel meist an einem aufgenähtem Emblem. Dieses kann sich auch am Hundegeschirr befinden. Rettungsdienst-Aufnäher können Sie in unserem Versand ordern. Gestaltung und Form dieser Abzeichen können Ihren Wünschen entsprechen.

Viele Staffeln organisieren sich als Verein. Die Mitglieder üben regelmäßig mit ihren Hunden im Gelände Man-Trailing oder Flächensuch-Aktionen, um auf alle möglichen Einsätze vorbereitet zu sein. Es kann sich um die Suche nach verloren gegangenen Kleinkindern, einem entkräfteten Rentner oder einer Gruppe verirrter Wanderer drehen. Kreuz und quer suchen die Rettungshunde in unwegsamen Geländen nach einer Fährte. Kann ein Rettungsdienst nicht genug Hundeführer stellen, kommen unter Umständen mehrere Staffeln zum Einsatz. Die Kollegen anderer Dienste tragen ihr eigenes Emblem. Auch für Kleingruppen können sich die Herstellung und der Versand eigener Abzeichen lohnen. Der Aufnäher dient den Ehrenamtlichen als Beweis ihrer Qualifikationen. Der Preis für die kleinste Bestellmenge ist bezahlbar. Der Nutzen unserer Patches ist ungleich höher.