Aufnäher – Die Unterschiede der verschiedenen Ausführungen

Aufnäher Ausführungen

Gestickt

Aufnäher gesticktDie gestickten Aufnäher sind der Klassiker. Die edlen Stoffabzeichen gibt es gefühlt schon eine Ewigkeit. Bei dieser Art von Aufnähern wird auf einen Untergrundstoff aus Köper (einem Stoff in der speziellen Köperbindung) das Motiv mit einem leicht glänzenden Garn aufgestickt. Auf Wunsch ist auch der Stick auf Filz möglich.
Durch die 2 Ebenen Stoff und dem etwas erhabenen Stick, ergibt sich die für diese Art der Stoffabzeichen typische Haptik. Für einen sauberen Abschluss und Schutz vor dem Ausfransen stehen der Kettelrand (möglich bei regelmäßigen Formen wie rund, recht- oder dreieckig, Wappenform) und der Laserschnittrand (für formgeschnittene oder sehr kleine Abzeichen) zur Verfügung. Die Befestigung ist als klassisches Aufnähen, mit einer Bügelfläche oder einem Klett möglich.

Gewebt

Aufnäher gewebtModerner und jünger sind die Aufnäher in der gewebten Ausführung. Hierbei gibt es keinen Grundstoff wie beim Stick, sondern es werden alle Teile des Abzeichens mit verwobenen Fäden dargestellt. Die Aufnäher haben eine feine und glatte Oberfläche. Der Vorteil bei dieser Art ist, dass auch kleinere Texte oder Details darstellt werden können, als es in der gestickten Version möglich ist. Auch hier stehen der Kettelrand oder der Laserschnittrand zur Verfügung und die oben genannten Befestigungsmöglichkeiten.

Gedruckt

Aufnäher gedrucktes MotivEnthält ein Motiv sehr viele Farben oder Farbverläufe, ist eine gedruckte Ausführung die erste Wahl. Beim Sticken oder Weben müssten diese Motive vereinfacht werden, was beim Druck nicht der Fall ist. Hierbei wird Ihre Datei ohne Vereinfachungen direkt auf den Stoff gedruckt. Auch gedruckte Aufnäher können umkettelt oder heiß geschnitten werden, bzw. mit Klettrücken oder Bügelfläche geliefert werden.

Rubber

Rubber PatchesGanz aktuell sind auch die Rubberpatches oder auch PVC-Aufnäher aus einem gummiartigen Material. Diese Abzeichen werden aus dem weichen Kunststoff gegossen. Sie sind wasserfest und besonders gut für den Outdoor-Bereich geeignet. Zum besseren Aufnäher haben diese Abzeichen am Rand eine vertiefte Rille, durch die besser gestochen werden kann als in dem sonst dickeren Material. Auch die Rubberpatches können mit Klett oder Bügelfläche geliefert werden.

Labels

Textiletiketten LabelsDie kleinen, Textilfähnchen finden sich in fast jedem Shirt im Nacken. In diesem Fall enthalten sie in der Regel das Logo und eine Waschanleitung. Aber auch außen an der Kleidung können sie einen schönen Effekt bewirken. So kommt ein Logo z.B. in der Kante oder unten am Bündchen gut zur Geltung. Je nach Verwendung können die Textiletiketten in der Mitte gefaltet geliefert werden, wenn sie nur an einem Ende angenäht werden sollen, an beiden Enden ein kleines Stück gefaltet um z.B. als Aufhänger zu dienen und daher an beiden Enden angenäht werden oder für die Befestigung auf der Textilie auch ohne Faltung.

Schlüsselanhänger

Schlüsselanhänger aus StoffNicht nur zum Aufnähen sind Stoffabzeichen geeignet. Ein besonderer Hingucker sind Schlüsselanhänger aus Stoff. Dieser kann passend zum Logo gestickt, gewebt oder gedruckt werden. Mit einem Schlüsselring können die kleinen Stoffschmuckstücke dann am Schlüsselbund getragen werden. Wahlweise können die beiden Seiten identisch oder auch unterschiedlich sein. Bei rechteckigen oder ovalen Schlüsselanhängern bildet der Kettelrand einen schönen Abschluss. Bei einem Formschnitt werden die Abzeichen mit einem Laserschnittrand gegen Ausfransen geschützt.

Klett Aufnäher

Klett AufnäherWas wäre die Bundeswehr ohne Aufnäher? Besonders in diesem Bereich sind Klettaufnäher üblich. Aber auch in anderen Bereichen lassen sich Stoffabzeichen mit Klettrücken gut einsetzen. So kann eine Textilie mit eine Flauschteil versehen werden und darauf wechselnde Motive befestigt werden. Rucksäcke sind manchmal schon mit Flauschflächen versehen und warten darauf, mit schönen Patches veredelt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.